La Poya - Scheune

CH-1996 Basse-Nendaz, La Poya

CHF 420'000.-
La Poya - Scheune
Nichtansässige erlaubt
3 Fotos

Beschreibung

Schnee direkt vor der Haustüre, die Berge zu Ihren Füssen und ein aussergewöhnliches Chalet für Ihren Traumurlaub entweder mit der Familie, oder mit einem Partner oder mit Freunden: Alles werden Sie hier in Haute-Nendaz finden!

Lage

Gelegen auf der Gemeinde von "Nendaz", Sie sind nur 5 Minuten entfernt von dem Wintersportorten "Haute-Nendaz", der sich mittendrin des berühmten Skigebiets "die 4 Täler" befindet.

Das Skigebiet der 4 Täler :
Ein einziger Skipass erschliesst 410km Pisten und 89 Liftanlagen. Das Skigebiet "Les 4 Vallée" bietet fast unendliches Schneesportvergnügen. Sowohl die vielfältige Möglichkeiten als auch die aussergewöhnliche Schneefälle und die überdurchschnittliche Sonneneinstrahlung machen dieses Urlaubsgebiet zu einem einmaligen Ort in mehr als einer Hinsicht bemerkenswert !
Gipfelnd in "le Mont-Fort" mit 3'330m, wird dieses Skiparadies alle Herzen im Sturm erobern ! Anfänger sowie Experten werden dort auf ihre Kosten kommen !
Geöffnet von November bis Ende April verbindet es die folgenden Wintersportorten : Verbier, la Tzoumaz, Bruson, sowie Nendaz, Veysonnaz und Thyon !

Gemeinde

Die Gemeinde hat etwa fünfzehn Dörfern. Basse-Nendaz ist die administrative und Gemeindehauptstadt. In der Nähe von Sion, befindet sich die Gemeinde von Nendaz in der Mitte des Rhonentals (auf dem linken Ufer).
Sein immenses Gebiet (8593 Hektar) hat einige einzigartige Eigenschaften:
Es folgt den Konturen des gleichnamigen Tales und erstreckt sich von der fruchtbaren Ebene bis auf den ewigen Schneefeldern.
Wälder bedecken fast ein Viertel des Landes der Gemeinde. Diese spielen eine offenkündige schützende Rolle gegen die Verwüstung von Erosion und Lawinen.
Das Tal ist in zwei durch den Fluss Printse geschnitten. Dieser tosende Fluss ist sowohl Quelle als auch Ausgang einer Vielzahl von Bewässerungskanäle (« Bisse ») für die Bewässerung. Nendaz ist von herrlichen Gipfel wie der Rosablanche « gekrönt », aus dessen Spitze (3336 Meter) sowie aus der Spitze der Mont Fort (3330m – zugänglich für alle durch Lifte) die schönste Alpensicht der zentralen Wallis zu bewundern ist.

1. Untergeschoss

- 1 Technikraum
- 1 Wäscheraum
- 1 Eingangshalle
- 1 reduzierter Raum, Keller

1. Oberzwischengeschoss

- 1 Küche
- Wohnzimmer
- 1 Terrasse
- 1 Eltern Schlafzimmer
- 1 WC und Dusche
- 1 mezzanine

Bemerkungen

Weitere Gebühren:
- Verbindungsgebühren
- Vermessungsgebühren
- Steuern Zweitwohnungen
- Architektur- und Ingenieurkosten
- Landschaftsbau

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Ruhige Lage
Berge
Bushaltestelle
Kinder willkommen
Sekundarschule
Besonnung
Optimal
Aussicht
Schöne Aussicht

Angaben

Kategorie
Chaletprojekt
Referenz-Nr.
Grange à rénover - La Poya
Anzahl Zimmer
1.5
Anzahl Schlafzimmer
1
Wohnfläche
84 m²
Grundstücksfläche
460 m²
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Zweitwohnsitz
Ja
Höhenlage m. ü. M.
1100 m

Kontakt für Besichtigungen

Frau Françoise GILLIOZ
Telefon 079 577 20 46
Mob. 079 577 20 46